Das Chateau de Maisons-Laffitte wurde von Fracois Mansart entworfen und zwischen 1630 und 1651 erbaut. Es ist ein hervorragendes Beispiel für den französischen Barockstil und ein bedeutendes Bauwerk in der Geschichte der europäischen Architektur.

Die Familie Longueil war seit 1460 im Besitz von Teilen der feudalen Festung und erwarb im Jahr 1602 das gesamte Anwesen. Von 1630 an verwendete René de Longueil, der erste Präsident des Finanzrates, das von seiner Frau geerbte Vermögen auf den Bau dieses prächtigen französischen Chateaus in den darauf folgenden Jahrzehnten.

Charles Perrault sagte über dieses Chateau: “Das Chateau de Maisons, für das Mansart alle Gebäude und Gärten entwarf, ist von solch einzigartiger Schönheit, dass es keinen Fremden gibt, der nicht hingeht und es sich als eins der schönsten Dinge, die wir hier in Frankreich haben, anschaut.“ Keine Reise mit dem Paris-Pass wäre vollständig, ohne dieses wundervolle Schloss besucht zu haben.

Mit dem Tod von René de Longueil 1677 ging das Chateau bis zum Jahr 1732 in den Besitz der Erben über, als es vom Marquis de Belleforière und dem Marquis de Soyécourt übernommen wurde. 1777 wurde es Eigentum des Bruders Louis XVI.', dem Comte d'Artois. Während der Revolution wurde das Chateau als Staatsbesitz konfisziert und 1798 an den Armeeversorger Lauchère verkauft.

Es wurde 1804 erneut an den Maréchal Jean Lannes verkauft und dann 1818 endgültig an den Pariser Bankier Jacques Laffitte. Nachdem seine Tochter, die Prinzessin de la Moskowa, das Chateau 1850 verkaufte, ging es an Thomas de Colmar über und dann an den Maler Tilman Grommé. 1905 kaufte der französische Staat das Château de Maisons-Laffitte, um es vor der Zerstörung zu bewahren, und 1914 wurde es als historisches Denkmal eingestuft.

Heute ist es eines der schönsten Bauwerke der ganzen Welt, und mit dem Paris-Pass sollte kein Paris-Tourist diese Sehenswürdigkeit verpassen.

Siehe:
LISTE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN INKLUSIVE

Die vollständige Liste der Attraktionen liegt bei »

Mid May - Mid September: 
Montag Closed
Dienstag Closed
Mittwoch 10.00 - 12.30 & 14.00 - 18.00
Donnerstag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 18.00
Freitag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 18.00
Samstag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 18.00
Sonntag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 18.00
Mid September to Mid May:
Montag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 17.00
Dienstag Closed
Mittwoch 10.00 - 12.30 & 14.00 - 17.00
Donnerstag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 17.00
Freitag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 17.00
Samstag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 17.00
Sonntag 10.00 - 12.30 & 14.00 - 17.00

Loading Map - Please wait...

Address:

2 Avenue Carnot Maissons-Laffitte Paris 78 600

Telephone:

+33 1 39 62 01 49