Die Conciergerie war für fast 1000 Jahre der Hauptsitz von Behörden und Justiz in Paris. Sie hat eine reiche Geschichte, und ihre historischen Flure bezeugten durch die Jahrhunderte zahllose Machtspiele.

Die ursprüngliche La Conciergerie war eine römische Festung, die, aufgrund ihrer beständigen politischen Bedeutung, über die Jahre mehrfach erweitert wurde. Daraus ist der älteste königliche Palast entstanden – der Palais de la Cité.

Zu seiner Zeit galt die Conciergerie als der beeindruckendste Palast des Mittelalters und erstaunt immer noch jeden Besucher von Paris, der in ihren Mauern wandelt. Im späten 14. Jahrhundert verlegten die Könige ihren Sitz, und die Conciergerie wurde das Hauptverwaltungsgebäude des Parlaments in Paris.

Die atmosphärischen Korridore und großen Hallen sind ein großartiges Denkmal der bürokratischen Macht, die sich einstmals über die halbe Welt erstreckte. Mit einem Paris-Pass können Sie die Geschichte und Größe dieses Gebäudes kostenlos erleben!

Mit dem Paris-Pass sparen Sie in der Conciergerie mehr als 8.50 Euro, und Sie können sogar noch mehr sparen, da Sie als Inhaber des Paris-Passes freien Eintritt zu mehr als 60 der besten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten erhalten.

Siehe:
LISTE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN INKLUSIVE

Die vollständige Liste der Attraktionen liegt bei »

Montag 9.30 - 18.00
Dienstag 9.30 - 18.00
Mittwoch 9.30 - 18.00
Donnerstag 9.30 - 18.00
Freitag 9.30 - 18.00
Samstag 9.30 - 18.00
Sonntag 9.30 - 18.00
Last Admission: 30mins before closing

Loading Map - Please wait...

Address:

2 Boulevard du Palais Paris 1 er

Telephone:

+33 1 53 40 60 80