Das Musée de l'Armée wurde von Louis XIV. ursprünglich als Hospital und Heim für dienstunfähige Soldaten erbaut. Es beherbergt jetzt das Grab von Napoleon und das französische Armeemuseum.

Das Musée de L'Armée wurde 1905 durch Zusammenlegung des Artilleriemuseums und des Historischen Musée de l'Armée gegründet. Es enthält 500.000 Objekte, einschließlich Waffen, Rüstungen, Artillerie, Uniformen, Embleme und Gemälde.

Die andere große Attraktion ist das prunkvolle Grab Napoleons. Napoleon starb 1821 auf der Insel St. Helena, wo er seit 1815 im Exil gelebt hatte. Er wurde in einem Tal im Schatten von Trauerweiden begraben. Seine Überreste blieben bis zum 15. Oktober 1840 dort, als König Louis-Philippe anordnete, die Leiche des Kaiser zurück nach Frankreich zu bringen.

Das Grab von Napoleon wurde vom Architekten Visconti (1791-1853) gestaltet. Es besteht aus rotem Porphyr mit einem Sockel aus grünem Granit und ist umgeben von einer Krone aus Lorbeer und Inschriften der großen Siegen des Kaiserreichs. Der Körper des Kaisers wurde am 2. April 1861 in diesem Grab zur Ruhe gelegt.

Mit dem Paris-Pass erhalten Sie freien Eintritt zu diesem beeindruckenden Grab und dem militärgeschichtlichen Museum – damit sparen Sie 9.50 Euro.

Machen Sie das Meiste aus Ihrem Paris Pass: 

Die Öffnungs- und Schließzeiten können sich ändern. Aktuelle Informationen zu den Zeiten finden Sie auf der offiziellen Attraktionsseite.

Siehe:
LISTE DER SEHENSWÜRDIGKEITEN INKLUSIVE

Die vollständige Liste der Attraktionen liegt bei »

1. April - 30. Oktober
Montag 10.00 - 18.00
Dienstag 10.00 - 18.00
Mittwoch 10.00 - 18.00
Donnerstag 10.00 - 18.00
Freitag 10.00 - 18.00
Samstag 10.00 - 18.00
Sonntag 10.00 - 18.00
Last Admission: 30 Minuten vor dem Schließen
1. November - 31. März
Montag Geschlossen
Dienstag 10.00 - 17.00
Mittwoch 10.00 - 17.00
Donnerstag 10.00 - 17.00
Freitag 10.00 - 17.00
Samstag 10.00 - 17.00
Sonntag 10.00 - 17.00
Last Admission: 30 Minuten vor dem Schließen

Loading Map - Please wait...

Address:

Hôtel national des Invalides 129 rue de Grenelle Paris 7e

Telephone:

+33 (0)8 10 11 33 99