Aktivitäten für Kinder in Paris

Reisen Sie mit der Familie? Besuchen Sie tolle Attraktionen mit unserem Guide für kinderfreundliche Aktivitäten in Paris.

Paris ist bekannt als die Stadt der Liebe – doch auch für einen Familienurlaub ist es ein tolles Reiseziel. Ganz gleich, ob Sie historische Attraktionen entdecken oder die unbekanntere Seite von Paris erkunden möchten, um neue, besondere Erinnerungen mit Ihren Kindern zu schaffen – in unserem Guide für kinderfreundliche Aktivitäten in Paris, den unser Paris Pass-Team speziell für Sie zusammengestellt hat, werden Sie fündig.

Paris aus der Vogelperspektive

Paris hat einige legendäre Wahrzeichen zu bieten, von denen Besucher einen atemberaubenden Blick auf die Stadt haben. Eines der berühmtesten Pariser Denkmäler ist derArc de Triomphe de l’Étoile (Triumphbogen), der nicht nur einen beeindruckenden Einblick in die gesellschaftliche Vergangenheit, sondern auch einen hervorragenden Ausblick auf die Champs-Élysées und die Stadt bietet. 

Sind Sie auf der Suche nach einem idealen Aussichtspunkt, von dem aus Sie den besten Panoramablick auf die Stadt genießen? Dann ist die Aussichtsplattform im 56. Stock auf dem Tour Montparnasse, einem Hochhaus in Paris, sicherlich genau das Richtige für Sie. Von hier aus können Sie bei klarer Sicht 40 km weit blicken!

Wer kennt ihn nicht – den Eiffelturm? Er steht so ziemlich auf jeder To-do-Liste ganz oben und ist ein Muss, wenn Sie mit Kindern in Paris sind. Das legendäre Wahrzeichen bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. 

Haben Sie wieder festen Boden unter den Füßen, gehen Sie über den Pont d‘Iéna, um die Seine zu überqueren, und machen Sie sich auf zur Esplanade du Trocadéro. Skater und Skateboarder tummeln sich auf den Wegen, brausen an den Brunnen und Gärten vorbei und zeigen ihr Können. Das hintere Ende der Place du Trocadéro ist ideal für ein Familien-Selfie mit dem Eiffelturm im Hintergrund.

Paris vom Wasser aus

Eine Bootsrundfahrt auf der Seine ist eine tolle Möglichkeit, den Füßen eine kleine Auszeit zu gönnen und dennoch herrliche Blicke auf die historischen Wahrzeichen und wunderschönen Brücken von Paris zu erhaschen. Nachdem Sie dem Eiffelturm einen Besuch abgestattet haben, unternehmen Sie doch eine Bootsfahrt zurück zur Notre-Dame. Sie schippern an demKunstmuseum Musée d’Orsay, dem berühmten Stadtviertel Saint-Germain-des-Prés und der Kathedrale Notre-Dame vorbei. Steigen Sie doch am botanischen Garten Jardin des Plantes aus.

Jardin des Plantes (Botanischer Garten)

An sonnigen Tagen ist der botanische Garten am Ufer der Seine eine perfekte Anlaufstation für Ausflüge mit der Familie. Ihre Kinder können hier herrlich toben, während Sie die wunderschönen Blumen bewundern. La Ménagerie ist ein kleiner Tiergarten im Jardin des Plantes und der zweitälteste Zoo der Welt. Hier können Sie Orang-Utans, Kleine Pandas, Tamarine, Wildschweine, rosarote Flamingos, Schlangen und Schildkröten entdecken.

Haben Sie Hunger, gönnen Sie sich einen Snack in einem der zahlreichen Cafés oder Kioske im Garten, wie zum Beispiel neben der beeindruckenden Grande Galerie de l’Evolution, die zum Naturkundemuseum gehört. Bewundern Sie die spektakuläre Ausstellung, darunter auch eine Tierkarawane, die sich mitten durch die Hauptgalerie erstreckt, beeindruckende Dinosaurierknochen und viele andere Stücke. Nebenan in der Galerie des Enfants ziehen interaktive Saisonausstellungen die Kleinen in ihren Bann. Die Ausstellungsräume des Museums sind ideal für Familien, vor allem an Regentagen.

Aquarium de Paris – Cinéaqua

Das berühmte Pariser Aquarium ist eine der beliebtesten Familienattraktionen. Es beeindruckt mit dem größten Aquarium in ganz Frankreich! Über 500 Arten sind hier beherbergt. Entdecken Sie eine spannende Unterwasserwelt in Europas schönstem Aquarium. Von Haien und Meeresschildkröten bis hin zu Clownfischen, Seeigeln und vielen mehr – das Aquarium de Paris bietet fantastische Shows, Live-Fütterungen, Umweltschutzdiskussionen, interaktive Aktivitäten und mehr. Ein Muss für die ganze Familie!

Sacré Coeur und Montmartre

Die beeindruckende Basilika Sacré-Cœur ist eine im neobyzantinischen Stil erbaute römisch-katholische Wallfahrtskirche auf dem Montmartre und sicherlich das ein oder andere Foto wert, sofern Sie einmal die gepflasterten Straßen erklommen haben, die vor allem mit einem Kinderwagen eine Herausforderung sind. Wenn Sie schon einmal hier sind, springen Sie auf den Petit Train de Montmartre auf. Der kleine Touristenzug führt Sie durch die malerischen Gassen von Montmartre. Es macht jede Menge Spaß, die Sehenswürdigkeiten vom Zug aus zu bewundern. Zudem erfahren Sie etliche interessante Fakten über die Audiokommentare (wenn Sie mögen).

Parc de la Villette

La basilique du Sacré-Cœur n’est pas très éloignée du parc de la Villette. Cet immense espace situé à l’extrémité nord-est du 19ème arrondissement propose de nombreuses activités pour la famille. Il est en général moins fréquenté que les autres sites parisiens.

Par beau temps, ses grandes pelouses, ses jardins et ses sculptures constituent autant d’invitations à un pique-nique ou à la détente. Ne manquez pas le jardin des Vents et des Dunes ou le toboggan géant du jardin du dragon.

Am Rande des Parks befindet sich Europas größtes Wissenschafts-, Technik- und Industriemuseum: die Cité des Sciences et de l’Industrie. Hier können Kinder jeden Alters auf spielerische Weise lernen, während sie die interaktiven Ausstellungen entdecken. Mit einem Planetarium und anderen Sonderbereichen für Kinder und Jugendliche bringt das Museum den Besuchern das breite Spektrum der Wissenschaft näher. Vor dem Museum beeindruckt La Géode, ein IMAX-Kino, mit seiner Silberkugel.

Disneyland

Disneyland ist das ultimative Pariser Ausflugsziel für die ganze Familie. Disneyland befindet sich nur rund 30 Kilometer außerhalb der französischen Hauptstadt und lässt sich mühelos mit dem RER-Zug erreichen. Freuen Sie sich auf Fahrgeschäfte, Shows und Nervenkitzel pur. Hier kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Und vielleicht begegnen Sie ja auch der einen oder anderen Disney-Figur. Mit den Fastpass-Tickets nutzen Sie Ihre Zeit optimal, vor allem, wenn Sie beliebte Attraktionen entdecken möchten wie Big Thunder Mountain oder Star Wars Hyperspace Mountain. Planen Sie außerdem zahlreiche Pausen ein, damit Sie es auf jeden Fall bis zur Parade und der Feuerwerk-Show schaffen – ein Höhepunkt, den Sie keinesfalls verpassen dürfen!